Gewerbe

FERTIGUNGSHALLE MIT BÜRO IN ALBERSCHWENDE

Erbrachte Leistungen: Entwurfs- und Einreichplanung, Polierplanung, Bauleitung Baumeisterarbeiten

Projektdaten: 2001, Grundfl. 4400m², Nutzfl. Halle 670m² + Büro 150m², Baunutzung 36

Allgemeine Beschreibung:
Die als Holzelementbau ausgeführte Halle beherbergt für eine Maschinenbaufirma die Fertigung sowie die notwendigen Büroräumlichkeiten. Das am Ortseingang von Alberschwende neu gewidmete Industrie- und Gewerbegebiet sollte ursprünglich über den bestehenden Zufahrtsweg erschlossen werden. Dies hätte eine unzumutbare Belästigung für die Anrainer bedeutet. Jetzt steht das neue Gebäude entlang dieser Strasse und schottet die Umtriebe beim Gewerbegebiet gegenüber den Wohnhäusern ab.

MAN SOLLTE BEIM BAUEN AUCH ÜBER DIE EIGENEN GRENZEN HINAUS DENKEN!