Umbau / Sanierung

Erbrachte Leistungen: Planung, Bauleitung

Projektdaten: 2003/04, Grundstücksfläche 1191 m², Nutzfl. 242m², Neubau: 127m² + 22m² Loggia, bebaute Fläche: 206 m²

Allgemeine Beschreibung:
Aufstockung eines Wohnhauses mit Seesicht in Bregenz In exklusivster Wohnlage von Bregenz, am Pfänderhang mit Seesicht zum Bodensee, stand ein in die Jahre gekommenes, unauffälliges Wohnhaus aus den 70-ern.
Diese einzigartige Wohnlage wollte der Sohn des Hauses nicht aufgeben und sich deshalb hier seine Wohnträume verwirklichen. So wurde das bestehende Satteldach abgetragen, der vorhandene Dachboden aufgemauert und zur Verkürzung der Bauzeit eine Flachdachkonstruktion aus Holzfertigteilen aufgebracht.

Entstanden ist ein zeitgemäß wirkendes Bauvolumen, das sich durch die Zurückhaltung in der formalen Ausführung in die Umgebung bestens einfügt und nie aufdringlich erscheint. Der Neubauteil öffnet sich nordwestlich vollständig auf die gesamte Gebäudelänge zur beeindruckenden Aussicht zur Bregenzer Innenstand mit dem Bodensee im Hintergrund. Im Süden wurde eine ca. 22m² große Loggia in das Bauvolumen eingebunden, die den notwendigen geschützten Außenbereich zur neuen Wohnung bildet. Die Erneuerung der Heizung sowie die Sanierung des Altbestandes hatten zur Folge, dass der gesamte Heizenergiebedarf für das Objekt trotz bedeutend mehr Wohnfläche geringer ausfällt als vorher.



WOHNHAUS J. IN GÖTZIS UNTER DER BAHN

Erbrachte Leistungen: Entwurfs- und Einreichplanung, Ausführungs- und Detailplanung, Bauleitung

Projektdaten: 2000/01, keine Änderung der Nutzflächen

Allgemeine Beschreibung:
Neben der anstehenden Generalsanierung war es der dringende Wunsch der Bauherrschaft einen direkt zugänglichen Sitzplatz im Freien zu erhalten. Das Wohnen befindet sich im Obergeschoss. Wie die meisten Häuser aus dieser Zeit hatte das Objekt zwar einen Balkon, der allerdings viel zu schmal geraten war. Durch einen Zubau zum Balkon konnte der gewünschte Sitzplatz mit direktem Zugang zum Garten geschaffen werden. Außerdem wurde an der Eingangsseite noch eine Überdachung für zwei PKW errichtet.

OFT IST NICHT VIEL NOTWENDIG UM ZUM ZIEL ZU GELANGEN!



WOHNHAUS K. M&K IN GÖTZIS BRUNNENGASSE

Erbrachte Leistungen: Entwurfs- und Einreichplanung, Ausführungsplanung

Projektdaten: 2003, Grundfl. 1191m², Nutzfl. zusätzlich 55m², Baunutzung von 66 auf 88

Allgemeine Beschreibung:
Die Wohnnutzfläche der wenige Jahre zuvor umgebauten und vom ursprünglichen Einfamilienhaus abgetrennten Wohnung im Obergeschoss sollte erweitert werden und ein Sitzplatz im freien entstehen. Durch die Drehung der Firstrichtung des Daches ist dies gelungen, ohne dass dadurch das Gebäude wesentlich höher wurde.

Der Wohn-Essbereich befindet sich nun im Dachgeschoss mit einer direkt zugänglichen großzügigen Dachterrasse.

DIE EINFACHSTE LÖSUNG IST MEISTENS AUCH DIE BESTE!



WOHNHAUS O. IN BREGENZ WEISSENREUTTEWEG

Erbrachte Leistungen: Entwurfs- und Einreichplanung, Ausführungs- und Detailplanung, Bauleitung

Projektdaten: 2003/04, Grundfl. 1191m², Nutzfl. zusätzlich 128m², Baunutzung von 29 auf 45

Allgemeine Beschreibung:
Der Bauherr wollte aus dem riesigen Dachboden seines Elternhauses seine eigene Wohnung errichten. Die Aufstockung erfolgte mit einem Flachdach aus Massivholzelementen. Die Bauzeit konnte dadurch entscheidend verkürzt werden, und das Haus hat einen völlig neuen, moderneren Charakter bekommen. Die neue Wohnung ist auf Grund der fantastischen Sicht zum Bodensee nach Nordwesten ausgerichtet. Im Süden befindet sich völlig integriert eine offene Loggia.

MAN KANN EIN HAUS DURCH UMBAU ÄNDERN, ABER AUCH ZERSTÖREN!